Grußwort der Abteilungsleiterin

Sitha Groß und Peter Stübler

Liebe Besucherin, lieber Besucher,


als Abteilungsleiterin der Mercedes-Benz Schule (MBS) heiße ich Sie herzlich willkommen auf unserer Schulhomepage!

In diesem digitalen Bereich unserer Schule finden Sie neben aktuellen Informationen viele wichtige Dokumente rund um unsere MBS. Auch viele Bilder und Videos erfolgreicher Aktivitäten unserer Schülerinnen und Schüler sind hier zu finden.

Die Mercedes-Benz Schule ist eine Deutsche Auslandsschule und bildet eine Abteilung des Ungarndeutschen Bildungszentrums in Baja. Geleitet wird die Mercedes-Benz Schule von unserem Schulleiter, Herrn Peter Stübler, den ich im Alltag der MBS als Abteilungsleiterin vertrete.

Nach der Schulgründung der MBS im Jahre 2009, wurde die Mittelstufe der Mercedes-Benz Schule in einem Teil einer bereits im Bezirk Homokbánya bestehenden Schule untergebracht. 2018 zog unsere Grundschule in einen renovierten Flügel unseres Schulgebäudes ein.

An der MBS lernen Schülerinnen und Schüler aus Deutschland, Ungarn und anderen Nationen zusammen in einem überwiegend deutschsprachigen Unterricht. Dabei nutzen unsere Lernenden vielfältige digitale Medien, wie die in den Klassenräumen installierten ActivBoards und die in mobilen Carts organisierten iPads und Macbooks. In den beiden ersten Klassen erhalten unsere Grundschülerinnen und Grundschüler ein iPad als Dauerleihgabe der Schule, welches sie in vielen Momenten des Unterrichts, angeleitet durch ihre Lehrerinnen und Lehrer, nutzen.

Seit dem Schuljahr 2020 / 21 gibt es an der Mercedes-Benz Schule eine Sprachvorbereitungsklasse (SVK), die von ungarischen Schülerinnen und Schülern nach Abschluss der Grundschule besucht werden kann. In der SVK lernen die Jugendlichen in einem intensiven Sprachunterricht die deutsche Sprache auf einem hohen Niveau und können im Anschluss daran in der 9. Klasse dem deutschsprachigen Fachunterricht an unserer Schule folgen. Auch in der SVK lernen unsere Schülerinnen und Schüler mit einem von der MBS bereit gestelltem iPad und nutzen digitale Schulbücher.

Der Ausbau der Schule geht voran und unsere Schülerinnen und Schüler werden erstmalig im Jahr 2025 das Deutsche internationale Abitur und das ungarische Abitur als Doppelabschluss an der MBS ablegen können. Sie sind damit sowohl in Deutschland als auch in Ungarn Bildungsinländer.

Darauf sind wir stolz und wir freuen uns auf viele neue Schülerinnen und Schüler, die sich für unser Angebot interessieren und es nutzen möchten.

 

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken unserer Homepage!


Sitha Groß,
Abteilungsleiterin MBS