Tobias Bopp

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Mercedes-Benz Schule (MBS)! Wir freuen uns, dass wir Ihr Interesse geweckt haben.

Die MBS wurde 2009 gegründet, als Abteilung des Ungarndeutschen Bildungszentrums (UBZ) in Baja, in Zusammenhang mit dem Werksneubau der Daimler AG hier in Kecskemét. Im Jahr 2015 wurde die Schule dann auch für ungarische Kinder geöffnet.

Im Moment lernen bei uns etwa 100 Schülerinnen und Schüler in den Klassen 1 bis 10. Unterrichtssprache ist ausschließlich Deutsch (mit Ausnahme von Ungarisch als Muttersprache).

2018 konnte die Grundschule den komplett erneuerten Teil in der ehemaligen Lestár Peter-Schule beziehen. Seither sind alle Klassen unter einem Dach und genießen zusammen die tollen Möglichkeiten des Standortes: ActiveBoards in allen Klassenräumen, eine eigene Sporthalle, ein großzügiger Pausenhof mit Kunstrasenfeld und vielen weiteren Bewegungsmöglichkeiten.

Digitalisierung wird an unserer Schule großgeschrieben. Die 1. Klasse ist im Sommer 2019 als Tablet-Klasse gestartet und wir werden dieses Angebot in den nächsten Jahren erweitern.

Unser tägliches berufliches Handeln wird bestimmt durch eine Maxime: Die Schülerin, der Schüler müssen im Zentrum unserer pädagogischen Arbeit stehen.  Dies bedeutet, dass wir uns immer daran orientieren wie wir den Lernerfolg der Kinder optimal unterstützen und fördern können.

Als Abteilung einer deutschen Auslandsschule sind wir ein Teil eines kulturellen Netzwerkes. An unserer Schule finden deshalb  Begegnungen zwischen unterschiedlichen Kulturen und Meinungen statt - oder anders gesagt: gelebter Pluralismus!

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken unserer Homepage!

 

Tobias Bopp
Schulleiter MBS