Wenn Schüler zu Lehrern werden...
Unterrichtsprojekt 2. Klasse

...dann hören die 1.-Klässler gespannt zu. Die Kinder der 2. Klasse präsentierten ihr Wissen zum Thema Luft. Dabei wurde nicht Theorie vermittelt, sondern mit praktischen Beispielen und Versuchen Wissenswertes weitergegeben. Die kleinen Lehrer und Lehrerinnen haben das toll gemacht!

 

Drucken

Wenn Tiere im Zentrum stehen...
Schulausflug der GS nach Budapest

...dann heißt es: Zoobesuch! Und wo? Natürlich im Zentrum Ungarns, in Budapest. Alle Schüler der Grundschule besuchten den Zoo, bestaunten die kleinen und großen Tiere und freuten sich, einen Tag abseits der Schule zu verbringen. Ein schöner Tag mit vielen Erlebnissen!

Zu den Fotos des Ausfluges geht es hier.

 

Drucken

Wenn der Wald zur Schule wird...
Ausflug der Grundschule in die Waldschule

Seit einigen Jahren schon besucht die Grundschule die Waldschule "Vackor Vár". Auch dieses Jahr hat sich eine fröhliche Schar um 9 Uhr versammelt. Mit dem Programm ging es gleich los: Der Förster machte uns auf einem Waldrundgang auf viele schöne und spannende Dinge aufmerksam. Am Nachmittag wurden Kunstwerke aus Abfallmaterialien hergestellt. Nach dem Abendessen wartete der eigentliche Höhepunkt des Tages auf die Kinder: Eine Wanderung im stockdunkeln Wald, ohne Taschenlampe, also ohne jedes Licht. Für die Kinder ein einmaliges Erlebnis! Nach einem spätabendlichen Grillplausch ging es dann ins Bett. Auch die allerkleinsten zeigten sich von ihrer mutigsten Seite - Heimweh wurde tapfer heruntergeschluckt. Am zweiten Tag wurde Brot im Holzofen gebacken. Immer, wenn ein bisschen Freizeit war, lud der Wald zu Spiel und Spaß ein. Die frische Luft, die interessanten Programme (herzlichen Dank dem Team von Vackor Vár) und das gute Wetter haben dazu beigetragen, dass das zwei ganz gelungene Tage wurden. Und kommt dazu: Schlafen kann man auch wieder zu Hause...

 Zur Fotogalerie geht es hier.

 

Drucken

Wenn die Knöpfe in der Schule...
Schnupperstunde der zukünftigen Klasse 1

...dann gilt es zwar noch nicht ernst, aber es findet schon so etwas wie Schule statt. Es wurde gesungen, erzählt und viel gelacht. Aber: Es war für die Kinder halt doch "schon Schule", nicht mehr Kindergarten. Zitat: "In der Schule muss man jeden Tag etwas lernen." Müssen oder Dürfen, das ist hier die Frage! Heute zumindest war es ein Dürfen, und das ist schon mal ein guter Anfang.

 

Drucken

Wenn junges Gemüse auf dem Markt ist...
Klassen 3 und 4 auf dem Markt

Die Klassen 3 und 4 haben zusammen mit den Lehrkräften den Markt besucht. Dort durfte jedes Kind im Rahmen seines Budgets einkaufen, was es wollte. Zusammengekommen ist ein bunter Strauß an Salaten, Erdbeeren und Blumen: frisch und gesund!

 

Drucken